PartnerSphere Service Provider-Programm

Angesichts der sich kontinuierlich ändernden Bedrohungslandschaft und der Zunahme an gesetzlichen und brancheninternen Richtlinien wenden sich immer mehr Unternehmen ratsuchend an ihre Service Provider. Sie benötigen eine Lösung, die es ihnen ermöglicht, Angriffe, Diebstahl und Betrugsversuche zu neutralisieren, schnell und kostengünstig Compliance-Anforderungen zu erfüllen und Risiken mit einem automatisierten wiederholbaren Prozess zu minimieren. Das Imperva PartnerSphere Service Provider-Programm richtet sich an qualifizierte Managed Service Provider und Hoster, die sich darauf spezialisiert haben, Kunden bei diesen Herausforderungen zu unterstützen.

Ob Impervas SecureSphere-Plattform, die eine vollständig integrierte Datenbank-, Datei- und Web-Sicherheitslösung bereitstellt, oder das Cloud-basierte Incapsula-Angebot für Web-Applikationen und DDoS-Schutz: Die gehosteten Ressourcen und das Image Ihrer Kunden bleiben in jedem Fall geschützt. Mit der Unterstützung von Imperva, können Partner ihre Geschäftsbeziehungen verbessern, indem sie hochwertige Lösungen verkaufen, die ihnen kontinuierliche Einnahmen aus Serviceleistungen garantieren.

Service Provider-Partner können Imperva-Lösungen auf vielfältige Weise nutzen, um erstklassige Data-Center-Security-Lösungen für die individuellen Anforderungen ihrer Kunden bereitzustellen.

Mangement von Geräten am Standort des Kunden

MSS-Anbieter, die die Infrastruktur im Auftrag ihrer Kunden überwachen und verwalten, stellen über die SecureSphere-Plattform Sicherheitskonfigurations-, Bereitstellungs- und Managementfunktionen zur Unterstützung der Geräte am Standort ihrer Kunden bereit.

Cloud-Partner und Hoster

Cloud-Partner und Hoster stellen Data-Center-Security von Imperva als Teil eines umfassenden Cloud-basierten Angebots bereit. Unabhängig davon, ob dieses Angebot unsere virtuellen oder hardwarebasierten SecureSphere-Lösungen, unsere Cloud-basierten Incapsula-Produkte oder eine Kombination aus beidem umfasst: Cloud-Provider und -Hoster sind in jedem Fall in der Lage, eine Lösung zu entwickeln, welche die Anforderungen des jeweiligen Servicemodells optimal erfüllt.